Skip to main content
Jun 28, 2024
Die EZB spielte die entscheidende Rolle

Die Banken verdienen wieder Milliarden – dank sei den Steuerzahlern, also uns

4,212 Milliarden Euro. So hoch war der Gewinn der Deutschen Bank im Geschäftsjahr 2023. Und auch bei der Commerzbank sieht es gut aus. Das Finanzhaus meldete den höchsten Gewinn seit 15 Jahren. Stolze 2,2 Milliarden Euro. Dazu beigetragen hat die Zinspolitik der europäischen Zentralbank. Die hat zwischen Juli 2022 und September 2023 zur Bekämpfung der hohen Inflation die Leitzinsen von minus 0,5  auf vier Prozent erhöht. Derzeit notiert der Leitzins trotz Zinswende weiterhin bei 3,75 Prozent. Doch sind diese Gewinne nicht nur auf Privat- und Geschäftskunden der Bank zurückzuführen. Ei…

Jun 24, 2024
Eine „Gruppe“ statt „Südländer“

Lebensgefahr im Park: Wie „Der Spiegel“ die Wirklichkeit glattbügelt

Zur falschen Zeit am falschen Ort. Es ist wieder passiert, und es wird wieder passieren. Weil die von uns gewählten Politiker, die Mächtigen im Land, unwillig oder unfähig sind, die Innere Sicherheit in Deutschland zu garantieren. Das ist nämlich, nur zur Erinnerung, die wichtigste Aufgabe eines Staates. Den Bürgern ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen und ihre Sicherheit zu garantieren, soweit das möglich ist. Die Öffnung der Grenzen im September 2015 für den ungeregelten Zuzug von 1,6 Millionen vornehmlich junger Männer, vornehmlich aus dem islamischen Kulturkreis, war…

Jun 22, 2024
Deutsche Politiker hassen den argentinischen Reformer für seinen Erfolg

Über die Angst vor der Freiheit: Wer ist dieser Javier Milei?

Javier Milei ist in Deutschland. Der argentinische Präsident hat heute in Hamburg die Hayek-Medaille verliehen bekommen, und der linke Mainstream steht Kopf. Sogar eine Gegen-Demo hat stattgefunden – man positioniert sich gegen extrem marktliberale Politik und natürlich gegen Rechts! Ein Populist sei Milei, mit autoritärem Staatsverständnis, der den Sozialabbau fördere und – oh Graus – den Klimawandel leugne. Er wolle den Staat abschaffen, hat es gewagt, Ministerien aufzulösen und natürlich gebe es Kontakte ins ultrarechte Milieu. Ein Journalist der ZEIT titelte sogar: Der Anarchokapi…

Jun 17, 2024
Wirtschaftlich und Militärisch läuft es nicht gut für Russland

Kein Wunder, dass Putin plötzlich von Verhandlungen spricht

Die Woche beginnt nicht gut für Russlands Kriegspräsidenten Wladimir Putin. Gar nicht gut. Denn die neuen US-Sanktionen gegen die Moskauer Börse treffen den Kreml an einem empfindlichen Punkt: der Finanzierung des Krieges gegen die Ukraine. Auch vor diesem Hintergrund ist zu erklären, dass Putin in jüngster Zeit immer häufiger in öffentlichen Äußerungen zu erkennen gibt, dass er zu „Friedensverhandlungen“ bereit sei. Allerdings zu Friedensverhandlungen, die einem Diktatfrieden gleichen, denn der russische Präsident macht zur Bedingung für Gespräche, dass er vorher vom Westen bestätigt bekom…

Jun 7, 2024
Über Social Media-Zensur und Spendenmüdigkeit

Auf ein Wort…über die Zukunft oder auch nicht

Unser Freund Johannes Lohmeyer, ein Hotelier und früher FDP-Mitglied, war jüngst ein paar Tage in Israel. In einem Beitrag über seine Erlebnisse dort und in einem Interview schilderte er Ihnen seine Eindrücke, wie der Hamas-Terror das Land verändert, aber auch zusammengeschweißt hat. Beide Artikel hier und auf TheGermanZ erfreuten sich guter Zugriffszahlen, was uns in der Redaktion natürlich freut. Als die Texte auf Facebook eingestellt wurden, machten viele Freunde dort die Erfahrung, dass sie bei Aufruf des Links eine „Mitteilung“ vom Konzern bekamen: „Wir haben einen deiner Beiträge i…

Mai 27, 2024
Konzerne und Verbände haben über Jahre jeden Unsinn mitgemacht

„Deindustriealisierung“: Mit Scholz und Habeck ist die Wende nicht zu schaffen

28 Prozent der deutschen Unternehmen bezeichnen die wirtschaftliche Lage als „schlecht“, 20 Prozent wollen Stellen in ihrem Betrieb abbauen und 37 Prozent investieren lieber im Ausland als in Deutschland. Das sind ganz frisch die Ergebnisse der Frühsommerumfrage der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK). Die Aussage ist glasklar: Unsere Wirtschaft verliert massiv das Vertrauen in die Bundesregierung. DIHK-Chef Martin Wansleben formuliert das zusammengefasst als „alarmierendes Anzeichen einer schrittweisen Deindustrialisierung.“ Und die Warnsignale sind seit Jahren unüberseh…

Apr 25, 2024
Wo wieder mit zweierlei Maß gemessen wird

Warnung vor dem „Vergewaltigungstag“

Kennen Sie die Filmreihe „The Purge“? Die spielt in einer Zukunftsversion der USA. Um die Kriminalitätsraten und Arbeitslosenzahlen niedrig zu halten, führt die Regierung – diesbezüglich erfolgreich – eine alljährliche „Purge-Nacht“ durch, in der alle Verbrechen inklusive Mord legal sind. Klingt ziemlich krank, finden Sie nicht? Doch wenn Sie das extrem finden, dann schauen Sie mal, was für Fantasien an Berliner Schulen verbreitet werden! Zum ersten Mal ist 2021 über ein TikTok-Video aufgefordert worden, am 24. April junge Frauen und Mädchen anzufassen und zu belästigen, weil diese…

Apr 19, 2024
„International Hospitality Investment Forum“ (IHIF)

Globale Hotel-Elite in Berlin: Deutschland ist bei Investoren kein Thema mehr

2.400 Investoren, Hotel- und Hospitality-Entwickler trafen sich Anfang der Woche im Hotel InterContinental Berlin, darunter mehr als 400 internationale Führungskräfte. „International Hospitality Investment Forum“ (IHIF) heißt das hochkarätige internationale Netzwerk-Treffen, das seit 20 Jahren erfolgreich von Questex aus England organisiert und in Berlin veranstaltet wird. Vorstände der größten Hotelkonzerne, wie Chris Nassetta, President & CEO von Hilton aus Maryland, nahmen vor Ort kein Blatt vor den Mund, beschrieben das weltwirtschaftliche Umfeld und stellten ihre Ideen für neue …

Apr 8, 2024
Eine Zinssenkung ohne die FED fürht zu Verwerfungen

Senkt die EZB im Juni die Zinsen? Achten Sie auf die USA!

Der deutsche Aktienindex DAX ist aktuell nicht aufzuhalten. Über 18.000 Punkte und ein Rekord jagte in den vergangenen Wochen den nächsten. Denn erfahrungsgemäß wird an der Börse die Zukunft gehandelt. Und Folgendes hat der weltweite Aktienmarkt bereits eingepreist. Zinssenkungen. Denn die Inflation gilt ja offiziell als bekämpft. Doch aus meiner Sicht sollte man das Ganze mit Vorsicht genießen. Carsten Mumm, Chefvolkswirt der Privatbank Donner & Reuschel äußerste sich kürzlich in einem Interview mit der Tagesschau wie folgt: „Wir gehen fest davon aus, dass wir im Juni die e…