Skip to main content
Der argentinische Präsident hat Erfolg mit radikalen Reformen.
Deutsche Politiker hassen den argentinischen Reformer für seinen Erfolg

Über die Angst vor der Freiheit: Wer ist dieser Javier Milei?

Javier Milei ist in Deutschland. Der argentinische Präsident hat heute in Hamburg die Hayek-Medaille verliehen bekommen, und der linke Mainstream steht Kopf. Sogar eine Gegen-Demo hat stattgefunden – man positioniert sich gegen extrem marktliberale Politik und natürlich gegen Rechts! Ein Populist sei Milei, mit autoritärem Staatsverständnis, der den Sozialabbau fördere und – oh Graus – den Klimawandel leugne. Er wolle den Staat abschaffen, hat es gewagt, Ministerien aufzulösen und natürlich gebe es Kontakte ins ultrarechte Milieu. Ein Journalist der ZEIT titelte sogar: Der Anarchokapitalist…
Kommt doch nocht Überraschendes dabei heraus?

Klage auf Herausgabe der Stasi-Akten: Erfahren wir jetzt mehr über Angela Merkels erstaunliche Karriere?

Marcel Luthe ist ein umtriebiger Mann. Der frühere FDP-Politiker und Innenexperte seiner Partei erstritt vor Gericht, dass die chaotische Abgeordnetenwahl in Berlin wiederholt werden musste. Nun klagt Luthe, heute Chef der Good Governance Gewerkschaft (GGG), erneut. Er will die Herausgabe der Stasi-Akten der früheren Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel erzwingen. Wir sprachen mit Marcel Luthe über den Fal…
Früher Vogel - KELLE

Liebe Weiß- und Dunkelhäutige, liebe Grün_*Innen, liebe Blaue….

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser! Stellen Sie sich vor, konservative Menschen wie ich würden so einen Satz öffentlich schreiben wie: „Gut, dass wir im EM-Kader so erfahrene weiße deutsch…

KELLE SPENDE

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit im deutschen Mediendschungel!

Mit einer Spende über PayPal@TheGermanZ oder eine Überweisung auf unser Konto DE03 6849 2200 0002 1947 75

Klaus Kelle, Chefredakteur

Stimmen

GERECHTIGKEIT

Christian Kott

GESUNDHEIT

Dr. Nicole Lenz

Weltoffen

Esther v. Krosigk

Footbowl

Hendrik Mueller

NEOCON

Julian Marius Plutz

LIBERO

Martin D. Wind

GLAUBE

Martin Eberts

Ökonomie

Michael Sting

Amerika

Stefan Gehrold

Buntland

Thilo Schneider

Blog Roll

Newsletter

Erfüllungsgehilfen von Putins hybrider Kriegführung gegen Deutschland

SELENSKYJ-BOYKOTT Respektlos im Bundestag: Kein Wunder, dass niemand mit AfD & BSW kooperieren will

Seit mehr als 800 Tagen hält die Ukraine durch. Wehrt sich mit dem Mut der Verzweiflung und mit Waffen aus dem Westen gegen den russischen Angriffskrieg. Auch Deutschland gehört neben den anderen Staaten der Europäischen Gemeinschaft (EU) und den Vereinigten Staaten zu den Ländern, die begriffen haben, dass die ukrainischen Soldaten, dass die Bevölkerung dort eine „last line of defence“ gegenüber einem aggressiven…

Die Brandmauer muss weg

Die Europawahlen sind vorbei, die kommunalen Wahlschlachten auch. Alle Stimmzettel sind ausgezählt. Nun, so hätten es die Parteizentralen gerne, gehen wir wieder zum alltäglichen Trott über. Aber vieles spricht dafür, dass das nicht passieren wird, dass zumindest Kommunalpolitikern der CDU langsam die Hutschnur platzt vor all den „Brandmauern“, die von oben verordnet werden. Ein gutes […]

AfD-Delegation im Europaparlament schmeißt Krah raus

Der AfD-Spitzenkandidat zur Europawahl, Maximilian Krah, wird nicht Teil der künftigen AfD-Delegation im Europaparlament sein. Das beschlossen die neu gewählten Abgeordneten bei ihrer konstituierenden Sitzung mit den Vorsitzenden Alice Weidel und Tino Chrupalla am Vormittag in Berlin. Krah und der Zweitplatzierte auf der AfD-Liste, Petr Bystron, waren wegen möglicher Verbindungen zu prorussischen Netzwerken in die […]

Die Brandmauer muss weg

Die Europawahlen sind vorbei, die kommunalen Wahlschlachten auch. Alle Stimmzettel sind ausgezählt. Nun, so hätten es die Parteizentralen gerne, gehen wir wieder zum alltäglichen Trott über. Aber vieles spricht dafür, dass das nicht passieren wird, dass zumindest Kommunalpolitikern der CDU langsam die Hutschnur platzt vor all den „Brandmauern“, die von oben verordnet werden. Ein gutes […]

Politik

Klage auf Herausgabe der Stasi-Akten: Erfahren wir jetzt mehr über Angela Merkels erstaunliche Karriere?

Marcel Luthe ist ein umtriebiger Mann. Der frühere FDP-Politiker und Innenexperte seiner Partei erstritt vor Gericht, dass die chaotische Abgeordnetenwahl in Berlin wiederholt werden musste. Nun klagt Luthe, heute Che…

SELENSKYJ-BOYKOTT Respektlos im Bundestag: Kein Wunder, dass niemand mit AfD & BSW kooperieren will

Seit mehr als 800 Tagen hält die Ukraine durch. Wehrt sich mit dem Mut der Verzweiflung und mit Waffen aus dem Westen gegen den russischen Angriffskrieg. Auch Deutschland gehört neben den anderen Staaten der Europäisc…

Die Brandmauer muss weg

Die Europawahlen sind vorbei, die kommunalen Wahlschlachten auch. Alle Stimmzettel sind ausgezählt. Nun, so hätten es die Parteizentralen gerne, gehen wir wieder zum alltäglichen Trott über. Aber viel…

AfD-Delegation im Europaparlament schmeißt Krah raus

Der AfD-Spitzenkandidat zur Europawahl, Maximilian Krah, wird nicht Teil der künftigen AfD-Delegation im Europaparlament sein. Das beschlossen die neu gewählten Abgeordneten bei ihrer konstituierenden Sitzung mit den …
Kommt doch nocht Überraschendes dabei heraus?

Klage auf Herausgabe der Stasi-Akten: Erfahren wir jetzt mehr über Angela Merkels erstaunliche Karriere?

Marcel Luthe ist ein umtriebiger Mann. Der frühere FDP-Politiker und Innenexperte seiner Partei erstritt vor Gericht, dass die chaotische Abgeordnetenwahl in Berlin wiederholt werden musste. Nun klagt Luthe, heute Chef der Good Governance Gewerkschaft (GGG)…
Erfüllungsgehilfen von Putins hybrider Kriegführung gegen Deutschland

SELENSKYJ-BOYKOTT Respektlos im Bundestag: Kein Wunder, dass niemand mit AfD & BSW kooperieren will

Seit mehr als 800 Tagen hält die Ukraine durch. Wehrt sich mit dem Mut der Verzweiflung und mit Waffen aus dem Westen gegen den russischen Angriffskrieg. Auch Deutschland gehört neben den anderen Staaten der Europäischen Gemeinschaft (EU) und den Vereinigte…
Der Wahlsonntag belegt, dass die AfD eine bleibende Relität ist

Die Brandmauer muss weg

Die Europawahlen sind vorbei, die kommunalen Wahlschlachten auch. Alle Stimmzettel sind ausgezählt. Nun, so hätten es die Parteizentralen gerne, gehen wir wieder zum alltäglichen Trott über. Aber vieles spricht dafür, dass das nicht passier…
Doch noch Einstieg in die ID-Fraktion möglich?

AfD-Delegation im Europaparlament schmeißt Krah raus

Der AfD-Spitzenkandidat zur Europawahl, Maximilian Krah, wird nicht Teil der künftigen AfD-Delegation im Europaparlament sein. Das beschlossen die neu gewählten Abgeordneten bei ihrer konstituierenden Sitzung mit den Vorsitzenden Alice Weidel und Tino Chrup…
Deutsche Politiker hassen den argentinischen Reformer für seinen Erfolg

Über die Angst vor der Freiheit: Wer ist dieser Javier Milei?

Javier Milei ist in Deutschland. Der argentinische Präsident hat heute in Hamburg die Hayek-Medaille verliehen bekommen, und der linke Mainstream steht Kopf. Sogar eine Gegen-Demo hat stattgefunden – man positioniert sich gegen extrem marktliberale Politik und natürlich gegen Rechts! Ein Populist sei Milei, mit autoritärem Staatsverständnis, der den Sozialabbau fördere und – oh Graus – den Klimawandel leugne. Er wolle den Staat abschaffen, hat es gewagt, Ministerien aufzulösen und natürlich gebe es Kontakte ins ultrarechte Milieu. Ein Journalist der ZEIT titelte sogar: Der Anarchokapi…
Wirtschaftlich und Militärisch läuft es nicht gut für Russland

Kein Wunder, dass Putin plötzlich von Verhandlungen spricht

Die Woche beginnt nicht gut für Russlands Kriegspräsidenten Wladimir Putin. Gar nicht gut. Denn die neuen US-Sanktionen gegen die Moskauer Börse treffen den Kreml an einem empfindlichen Punkt: der Finanzierung des Krieges gegen die Ukraine. Auch vor diesem Hintergrund ist zu erklären, dass Putin in jüngster Zeit immer häufiger in öffentlichen Äußerungen zu erkennen gibt, dass er zu „Friedensverhandlungen“ bereit sei. Allerdings zu Friedensverhandlungen, die einem Diktatfrieden gleichen, denn …
Über Social Media-Zensur und Spendenmüdigkeit

Auf ein Wort…über die Zukunft oder auch nicht

Unser Freund Johannes Lohmeyer, ein Hotelier und früher FDP-Mitglied, war jüngst ein paar Tage in Israel. In einem Beitrag über seine Erlebnisse dort und in einem Interview schilderte er Ihnen seine Eindrücke, wie der Hamas-Terror das Land verändert, aber auch zusammengeschweißt hat. Beide Artikel hier und auf TheGermanZ erfreuten sich guter Zugriffszahlen, was uns in der Redaktion natürlich freut. Als die Texte auf Facebook eingestellt wurden, machten viele Freunde dort die Erfahrung, das…

Konzerne und Verbände haben über Jahre jeden Unsinn mitgemacht

„Deindustriealisierung“: Mit Scholz und Habeck ist die Wende nicht zu schaffen

28 Prozent der deutschen Unternehmen bezeichnen die wirtschaftliche Lage als „schlecht“, 20 Prozent wollen Stellen in ihrem Betrieb abbauen und 37 Prozent investieren lieber im Ausland als in Deutschland. Das sind ganz frisch die Ergebnisse der Frühsommerumfrage der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK). Die Aussage ist glasklar: Unsere Wirtschaft verliert massiv das Vertrauen in die…
„International Hospitality Investment Forum“ (IHIF)

Globale Hotel-Elite in Berlin: Deutschland ist bei Investoren kein Thema mehr

2.400 Investoren, Hotel- und Hospitality-Entwickler trafen sich Anfang der Woche im Hotel InterContinental Berlin, darunter mehr als 400 internationale Führungskräfte. „International Hospitality Investment Forum“ (IHIF) heißt das hochkarätige internationale Netzwerk-Treffen, das seit 20 Jahren erfolgreich von Questex aus England organisiert und in Berlin veranstaltet wird. Vorstände der größ…

Wissenschaft

„Baltic Jammer“: Russischer Störsender beeinträchtigt das GPS-System im Ostseeraum

Ein Leben ohne GPS ist möglich, aber unsinnig. Automatisierte Navigation mit dem Global Positioning System (GPS) hat unseren Alltag verändert, ja erleichtert. Es handelt sich dabei um ein satellitenbasiertes System zur Positionsbestimmung, das von den USA entwickelt wurde. Das europäische Pendant dazu heißt „Galileo“.

Seit einigen Wochen kommt es immer häufiger im Ostseeraum zu GPS-Störungen. Mal fällt das System komplett aus, mal ist die angezeigte Position falsch.

Sicherheits-Experten haben jetzt herausgefunden, was die Ursache der zahlreichen Störungen im Luftraum der baltischen Staaten, Polens, Südschwedens aber auch im Nordosten ist: Der sogenannte „Baltic Jammer“. Dabei handelt es sich um einen vom russischen Militär betriebenen Störsender, durch den im März sogar das GPS-System des Flugzeugs des britischen Verteidigungsministers Grant Shapps gestört wurde.

Ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums teilt (auf Anfrage von t-online) jetzt mit: „Die anhaltenden Störungen des globalen Navigationssatellitensystems sind mit hoher Wahrscheinlichkeit russischen Ursprungs und basieren auf Störungen im elektromagnetischen Spektrum, unter anderem mit Ursprung im Oblast Kaliningrad.“

Inzwischen gibt es Bestätigung aus unterschiedlichen privaten und militärischen Quellen, dass sich der „Baltic Jammer“ an der Küste von Kaliningrad befindet.

Spezialisten von Osint (Open Source Intelligence), einer privaten Recherchegruppe, hinter der sich mehrere Personen verbergen, die Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen sammeln und auswerten, haben festgestellt, dass es seit Ende Dezember „Tausende Fälle“ gegeben habe, bei denen die GPS-Positionsbestimmung ziviler und militärischer Flugzeuge gestört wurden. Anhand der Meldungen von Flugzeugcrews über Signalverluste haben die Experten die Dichte der sogenannten Funkhorizonte des Störsenders berechnet. Der Funkhorizont ist die Grenze des Bereichs, in dem ein Funksignal direkt auf einen Empfänger gesendet werden kann. Wegen der Erdkrümmung ist der Horizont unter anderem von der Höhe der Sendeantenne abhängig.

Die Häufung der Störungen fällt ziemlich genau mit dem Beginn des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine zusammen.

Die Informationen für diesen Artikel stammen aus Recherchen von t-online.de.

Kollektives Halbwissen: Wie es mit Galilei und dem Vatikan wirklich war

Am 15. Februar jährt sich zum 460. Mal der Geburtstag von Galileo Galilei. Eigentlich ein Festtag für Kirchenkritiker aller Art, wird doch dieser Universalgelehrte des 16. Jahrhunderts – den heute alle kumpelhaft nur noch „Galileo“ zu nennen scheinen, so als sei er ein persönlicher Freund – immer wieder gern als Kronzeuge benannt,

Weshalb brennende E-Autos so schwer zu löschen sind

von THOMAS KAUFNER HAMBURG/AMELAND – Sie sind einer der Hoffnungsträger im Kampf gegen den Klimawandel, beunruhigen manche Autofahrer aber wegen angeblich höherer Brandgefahren: E-Autos, die statt Benzin oder Diesel von Lithium-Ionen-Akkus angetrieben werden.

Indiens zweiter Versuch einer Mondlandung: Rakete gestartet

Nach einem gescheiterten Versuch einer Mondlandung im Jahr 2019 versucht es Indien ein zweites Mal: Die Weltraumbehörde ISRO schickte wie geplant um 14.35 Uhr Ortszeit (11.05 Uhr deutscher Zeit) von der Satish Dhawan Space Station im Bundesstaat Andhra Pradesh eine Rakete mit einer Mondsonde an Bord in Richtung des Erdtrabanten.
Ganz anders, als Atheisten sich das wünschen

Kollektives Halbwissen: Wie es mit Galilei und dem Vatikan wirklich war

Am 15. Februar jährt sich zum 460. Mal der Geburtstag von Galileo Galilei. Eigentlich ein Festtag für Kirchenkritiker aller Art, wird doch dieser Universalgelehrte des 16. Jahrhunderts – den heute alle kumpelhaft nur noch „Galileo“ zu nennen schei…
Die Brandgefahr bei E-Autos

Weshalb brennende E-Autos so schwer zu löschen sind

von THOMAS KAUFNER HAMBURG/AMELAND – Sie sind einer der Hoffnungsträger im Kampf gegen den Klimawandel, beunruhigen manche Autofahrer aber wegen angeblich höherer Brandgefahren: E-Autos, die statt Benzin oder Diesel von Lithium-Ionen-Akkus ange…
Erster Mondlandeversuch 2019 gescheitert

Indiens zweiter Versuch einer Mondlandung: Rakete gestartet

Nach einem gescheiterten Versuch einer Mondlandung im Jahr 2019 versucht es Indien ein zweites Mal: Die Weltraumbehörde ISRO schickte wie geplant um 14.35 Uhr Ortszeit (11.05 Uhr deutscher Zeit) von der Satish Dhawan Space Station im Bundesstaat A…

Wo wieder mit zweierlei Maß gemessen wird
Kennen Sie die Filmreihe „The Purge“? Die spielt in einer Zukunftsversion der USA. Um die Kriminalitätsraten und Arbeitslosenzahlen niedrig zu halten, führt die Regierung – diesbezüglich erfolgreich – eine alljährliche „Purge-Nacht“ durch, in der alle Verbrechen inklusive Mord legal sind. Klin…

„International Hospitality Investment Forum“ (IHIF)

Globale Hotel-Elite in Berlin: Deutschland ist bei Investoren kein Thema mehr

2.400 Investoren, Hotel- und Hospitality-Entwickler trafen sich Anfang der Woche im Hotel InterContinental Berlin, darunter mehr als 400 internationale Führungskräfte. „International Hospitality Investment Forum“ (IHIF) heißt das hochkarätige internationale Netzwerk-Treffen, das seit 20 Jahren…
Ist weiße Unterwäsche tragen ein Geschäftsmodell auf Dauer?

„Influencer“ als Geschäftsmodell: Was macht curvy Sarina eigentlich beruflich?

Beginnen wir das Jahr 2024 mit einer guten Nachricht. Wie mir „msn-news“ beim Aufrufen der Startseite angezeigt hat, lässt Sarina Nowak „in durchsichtiger Spitze“ „tief blicken“. Beim Aufrufen dieser wirklich weltbewegenden und schockierenden Nachricht teilt mir „promipool“ die Fakten in dürren W…

Glaube

Gott ist so wenig ein Mann wie der Mond einer ist

Zwischen Mariologie und Feminismus Wie frauenfeindlich ist die Katholische Kirche?

Manches Event auf dem jüngsten Katholikentag in Erfurt hat mich an den unvergessenen Loriot erinnert, genauer gesagt an seinen genialen „Ödipussi“-Film. Zu den besonders witzigen Szenen darin gehört jener spießige Clubabend, bei dem die Teilnehmer krampfhaft versuchen, ihrem Verein einen Namen zu…
Die Kirche ist viel mehr als Klima und Gendern

Vor dem Katholikentag in Erfurt: Was ist eigentlich katholisch?

Vom 29. Mai bis 2. Juni findet in Erfurt der 103. Katholikentag statt. Studiert man das umfangreiche Programm und die lange Teilnehmerliste, dann drängt sich der Eindruck auf, in diesem Groß-Event spiegele sich einfach das politische Deutschland unserer Zeit, vom Klima über den Kampf gegen Rechts…
Die Zukunft von Politik und Kirche gestalten die, die nicht verzagen

Wir dürfen keine Angst davor haben, modern zu sein

Fortschritt gibt es nur, wenn die Entscheider bereit sind, etwas zu riskieren. Mut und Innovation sind die Antreiber für Veränderungen. Aber Modernismus bedeutet nicht automatisch auch eine Veränderung zum Guten. Das kann man gut an zwei Beispielen sehen: der CDU und der EU Als die CDU besc…

Medizin

Kaum einer hat bisher eine Entschädigung erhalten

Corona-Ausschuss in Brandenburg: Intransparenz und Unwille zur Aufklärung

Am Freitag beraten die Landtagsabgeordneten in Brandenburg abschließend über den Entwurf des Zwischenberichtes des Vorsitzenden des Corona-Untersuchungsausschusses. Das ist insofern wichtig, weil er sich dabei um den einzigen Untersuchungsausschuss in Deutschland handelt, der sich mit diesen Jahren der ver…
Lauterbach sorgt für Stoff und Spiele in der Krise

Haben Sie heute Morgen schon gekifft?

Und? Schon gekifft heute Morgen? Das ist jetzt erlaubt, und die unfähigste Bundesregierung aller Zeiten wird ewig mit dieser Errungenschaft in Verbindung gebracht werden. Gewaltkriminalität, Massenmigration, Pleiten und Inflation, Energiekrise, kaputte Landesverteidigung – wo Sie hinschauen nur Niedergang….
Möglichkeiten der Frequenz-Therapien

Bleiben Sie neugierig, achten Sie auf Zähne und Mund

Das Schönste in einem medizinischen Beruf sind die großartigen Weiterbildungsmöglichkeiten. Gerade, wenn man sich außerhalb seines Dunstkreises im ganzheitlichen Bereich aufhält. Vielleicht kennen Sie dieses Gefühl, sich an einem roten Faden entlangzuhangeln, weil es so interessant ist und obendrein noch v…
Mundhygiene

Gute Vorsätze zum neuen Jahr: Kümmern Sie sich um Ihre Zähne

Was nahmen Sie sich für das beginnende Jahr vor? Gehören Sie überhaupt zu den Menschen, die sich etwas vornehmen? Wenn ja, wie lange halten Sie durch? Es ist ja jedes Jahr das Gleiche, die meisten beginnen ganz enthusiastisch ihre oft utopischen Änderungen in die Tat umzusetzen. Eventuell erkennen Sie sich…

Natur & Heimat

Auf dem Rücken Zehnjähriger Politik machen

Wie Schule demotivieren kann. Ein Praxisbeispiel…

Eigentlich war Musik gar nicht ihr Fach gewesen. Dass sie auf ein Gymnasium mit musikalischem Schwerpunkt kam, war eher der Unbeugsamkeit ihrer Eltern geschuldet. Diese hatten sie nämlich, als die Grundschule während der Coronamaßnahmen plötzlich wieder von Fern- auf Präsenzunterricht wechselte, weder zum Tragen von Masken no…
Alles nur, um die Ausgebeuteten bei Laune zu halten

Von Rousseau bis zur Woke-Ideologie: Der Hass der Linken auf die Kultur

Die tiefe Abneigung der linken Extremisten gegen die westliche Kultur hat hauptsächlich zwei Ursachen: eine ideologische und eine psychologische. Allerdings gibt es zwischen diesen Ursachen keine klare Trennungslinie, denn sie bedingen sich auch gegenseitig. Rousseau: Die angebliche Ungerechtigkeit des kulturellen Wettbewe…
„Don’t Pay the Ferryman“ in Sherwood Forest

„Robin Hood“ in Berlin von Chris de Burgh meisterhaft auf die Bühne gebracht

Lieben Sie Musicals? Leichte Muse, wie man sagt? Beste Unterhaltung, gern mit Happy End? Im Berliner Admiralspalast feierte gestern „Robin Hood“ eine wirklich rauschende Premiere. Robin Hood, der in der grünen Stretchhose, der mit Pfeil und Bogen und einer Schar Outlaws durch den dichten Wald von Nottingham streift und di…
Hoffen auf ein zweites Sommermärchen

EM-Start ohne Regenbogen und Gendern bitte: Ab heute wollen wir einfach nur Fußball sehen

Ein großes Fußballturnier – noch dazu im eigenen Land. Das bedeutet üblicherweise einen kollektiven Ausnahmezustand im Zeichen des runden Leders: Rasengrüne Monitore, kickende Kinder in Nationalmannschaftstrikots, Fahnen in Fenstern und an Autos und ausgelassene Stimmung auf den Straßen bis tief …
Wenn Putins Gazprom Schalke sponsern durfte…

Rheinmetall auf dem Trikot? Warum denn nicht?

Wenn Sie noch zweifeln, dass sich die Dinge in Deutschland massiv verändern, dann betrachten Sie den neuen Sponsorenvertrag des Bundesliga-Primus Borussia Dortmund. Die werden ab kommender Saison – zunächst für drei Jahre – Millionen von Deutschlands führendem Rüstungskonzern überwiesen bekommen….

Nach dem Drama Düsseldorf gegen Bochum

„Kalkulierter Ausnahmezustand“: Ja, ich finde Relegationsspiele großartig

Das gestrige Thriller-Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und dem VfL Bochum hat wieder die faszinierende Unberechenbarkeit des Fußballsports bestätigt und ebenso den besonderen Charakter der Relegation als „Prinzip Nervenschlacht“ – einem mit langer Geschichte. Relegation, für die sonst nicht mit …
Elegant auf dem Rasen und auf dem internationalen Parkett: Franz Beckenbauer

Der Kaiser ist tot

Es gibt Menschen, bei denen geht man einfach davon aus, dass sie niemals sterben und immer (da) sein werden. Eine solche Lichtgestalt, der „Kaiser“, Franz Beckenbauer ist nun doch gestorben. Er schloss seine Augen gestern für immer im Alter von 78 Jahren. Er war nicht einer der Größten im deu…
Auf dem Rücken Zehnjähriger Politik machen

Wie Schule demotivieren kann. Ein Praxisbeispiel…

Eigentlich war Musik gar nicht ihr Fach gewesen. Dass sie auf ein Gymnasium mit musikalischem Schwerpunkt kam, war eher der Unbeugsamkeit ihrer Eltern geschuldet. Diese hatten sie nämlich, als die Grundschule während der Coronamaßnahmen plötzlich wieder von Fern- auf Präsenzunterricht wechselte, …
Die g

Bundestag: 374 Stimmen gegen Eltern, Kinder und Frauenrechte

Die Ampel hat es getan, die erbarmungswürdig schlechteste Bundesregierung seit 1949 hat heute das sogenannte Selbstbestimmungsgesetzt durch den Bundestag gebracht (374 Ja,251 Nein, 11 Enthaltungen). Ein fataler Fehler, für die Trans- und Homolobby ein gewaltiger Erfolg bei der Zerstörung unserer …

Tour „Der will nur spielen“

Hundeversteher Martin Rütter in Berlin: Zwischen Heiterkeit un…

Wie kam man in den 1970er Jahren an einen Hundewelpen? Diese Frage stellte jüngst Hundeexperte Martin Rütter während seiner großen Show in der Berliner Mercedes-Benz-Arena einem neunjährigen Leon. Für den war die Antwort klar: Man suchte im Internet.
Männer sind durch ihren Status attraktiv

INTERVIEW mit Beile Ratut: „Die Ehe ist wie eine Insel&…

Die finnische Autorin Beile Ratut ist eine überaus scharfsinnige Frau, die sich zu vielen Themen eine klare Haltung bewahrt hat. In einem Essay hat sie sich im Januar ausführlich mit der Veränderung des Liebeslebens der modernen Menschen und der dafür passenden „Struktur“ beschäftigt, nachzulesen…

Früher Vogel - KELLE

KELLE SPENDE

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit im deutschen Mediendschungel!

Mit einer Spende über PayPal@TheGermanZ oder eine Überweisung auf unser Konto DE03 6849 2200 0002 1947 75

Klaus Kelle, Chefredakteur

Liebe Weiß- und Dunkelhäutige, liebe Grün_*Innen, liebe Blaue….

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser! Stellen Sie sich vor, konservative Menschen wie ich würden so einen Satz öffentlich schreiben wie: „Gut, dass wir im EM-Kader so erfahrene weiße deutsche Spieler wie Toni Kroos und Thomas Müller haben. Dann kann es was werden mit dem Titel…“ …

Viele marschieren auch heute wieder auf Knopfdruck los, wenn ein Feind vorgegeben wird

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser! Gestern Morgen hatte ich in Berlin-Mitte ein Auto mit ukrainischem Kennzeichen vor mir. Weißer Mitsubishi Colt, ein paar Beulen an der linken Seite, wie ich später beim Überholen bemerkte. Das sind sie also, die reichen Kinder ukrainischer Milliardä…

Klartext, bitte: Politiker-Geschwurbel will keiner hören

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser! Zum Start in den Tag habe ich das Interview im Focus mit dem grünen Spitzenpolitiker Anton Hofreiter gelesen. Man gönnt sich ja sonst nichts zur ersten Tasse Kaffee am Morgen. In diesem Interview sagt er: „Wenn jemand ein faires Verfahren bekam u…

Immer nur dagegen – das nervt

Guten Morgen, liebe Leserfinnen und Leser! Das deutsche Sommermärchen 2024 hat begonnen. Für mich/uns auf der Terrasse einer Tanzschule in Dalgow-Döberitz im Havelland. Ich hatte eigentlich vor, mit Freunden nach Berlin in die Fußballkneipe „Tante Käthe“ im Prenzlauer Berg zu fahren, doch durc…

Nur die Einhaltung eigener Regeln ebnet den Weg zu…

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser! Über Jahre habe ich in vielen Beiträgen auf meinem Blog (Denken Erwünscht) und hier bei KELLE und auf TheGermanZ immer wieder angemahnt, dass eine AfD, die ins Machtspiel reinkommen will, selbst etwas dafür tun muss. So wie vor 30 Jahren die Grünen, di…

Sie könnten auch Hannibal Lector aufstellen und wü…

Guten Morgen in die Runde! Was für ein erkenntnisreicher Wahlabend, oder? Die grundsätzlich gute Nachricht: Rote und Grüne schmieren ab, in Europa, aber besonders in Deutschland. Gut so! Als CDU-Generalsekretär Carsten Linnemann gestern nach Schließung der Wahllokale im Deutschlandfunk s…